Mit neuen Erkenntnissen ins neue Jahr

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Viele denken zurück: War es ein gutes oder ein schlechtes Jahr?  Was hatte ich mir vorgenommen und welche Vorhaben sind wirklich umgesetzt worden? Mit jedem Jahr kommen neue Erkenntnisse.
Das Jahr 2019 war für die Trendtechnik bahnbrechend.

Die Trendtechnik ist etwas für Logiker.

"Trendtechnik ist die Methode ausschließlich mithilfe der in sich verschachtelten Trends die Handelsattraktivität eines Handelsobjekts in seinem gegenwärtigen Preis zu ermitteln. Die Trendtechnik beruht auf der Grundlage dauerhafter Wiederholbarkeit im Zusammenhang der Annahme größerer Wahrscheinlichkeiten und der Beachtung des intakten Trends auf Basis der Trendgesetze. Die Trendtechnik ist sehr eng mit den Trendgesetzen verbunden."

Die ineinander verschachtelten Trends auseinanderzuhalten und Trendgrößen nicht zu vermischen fällt vielen Trendtechnikern schwer. Auf Grundlage der Trendgesetze, die auf der Logik des Trendaufbaus beruhen, konnten wir 2019 mithilfe der Trendtechnik den mathematischen Weg der Trendgrößenerkennung bzw. Trendgrößenunterscheidung herleiten und auf seine Richtigkeit beweisen. Am 11. Januar 2020 werden die ersten Trendtechniker in die Grundlagen der trendtechnisch mathematischen Trennerkennung eingewiesen. Die Wochenend-Schulung Online (Trendtechnisch mathematische Trenderkennung) baut auf das Grundlagenwissen der Trendtechnik auf. Kenntnisse der Trendtechnik inklusive Trendgesetze, Kurskoordinatensystem, Kurswertesystem und den daraus resultierenden Trendcode sind dafür absolute Vorraussetzung.

Unser wöchentliches Analyse-Intensiv-Training ist 2019 präziser geworden. Die im Training erstellten Kursverlaufsexpertisen werden von uns seit einiger Zeit mittels trendtechnisch mathematischer Trennerkennung erstellt. Die vollständigen Analysen inklusive Handelsvorbereitungen sind aufwendiger geworden und die Ergebnisse entsprechend zuverlässiger sowie der daraus resultierender Handel effektiver.

Um an unseren verschiedenen Lernprogrammen teilnehmen zu können, werden Grundkenntnisse in der Trendtechnik vorausgesetzt. Genannte Grundkenntnisse sind zum Beispiel im Trendtechnik-Grundlagenkurs (10 Video Lektionen) enthalten. Auf Wunsch einiger Interessenten der Trendtechnik planen wir im 1. Quartal 2020 eine Online Wochenend-Einsteiger-Schulung. Die Schulung vermittelt die Basiskenntnisse, um die Vorteile der Trendtechnik verstehen und anwenden zu können. Mehr Details zur Schulung werden Anfang des neuen Jahres veröffentlicht. Vertiefende Fachlichkeiten der Trendtechnik werden im 12-monatigen Trader-Intensiv-Training geschult. Das aktuelle Trader-Intensiv-Training befindet sich im 8. Monat der Ausbildung.

Alle neuen Erkenntnisse der Trendtechnik fließen in unser Fachbuch ein, welches noch in Arbeit ist. Wir schreiben nicht mal schnell ein Buch. Unser Trendtechnik-Fachbuch soll umfassend und fachlich korrekt geschrieben sein. Das braucht seine Zeit und Geduld.

Neue Erkenntnisse eröffnen neue Wege.

Akuelle CoT-Auswertung live kommentiert

Am Freitag, den 20. Dezember 2019 23:30 Uhr, wird Doris von Richter Trading die aktuelle CoT-Auswertung zum letzten mal in diesem Jahr live kommentieren. Der Live-Stream dauert ca. 15 Minuten. Du kannst live dabei sein:

Die Aufzeichnung der aktuellen Liveübertragung verbleibt lediglich 1 Woche im YouTube-Kanal Richter Trading. Innerhalb von trendtechnik.com (Medien) können angemeldete Benutzer alle Aufzeichnungen "Aktuelle CoT-Auswertung live kommentiert" jederzeit wiederholend ansehen.

Jahresabschluß

Wir sind in der Zeit vom 21. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 in der Jahreswechselpause. Es ist an der Zeit für ein herzliches Dankeschön für das angenehme Miteinander im vergangenen Jahr.

Für 2020 wünschen wir Gesundheit, gute Handelsentscheidungen und Zeit für das Leben neben der Börse. Nicht vergessen: Mit neuen Erkenntnissen eröffnen sich neue Wege.

Im Januar 2020 sind wir für dich im Großthema Trendtechnik wieder da.

Weihnachtsgruss und Neujahrswünsche 2020 von Richter Trading