Doktor Trend: Kaffeepause

Symbol KaffeepausePausen sind wichtig. Es muss nicht immer Kaffee sein, der in der Pause getrunken wird. Mit etwas Abstand zum Tagesgeschehen kommen zu einem guten Kaffee auch ein paar gute Gedanken. In der Rubrik Kaffeepause werden die Gedanken zur Tradingwelt geteilt. Als angemeldeter Benutzer hast du die Möglichkeit die Beiträge zu kommentieren.

Neuste Kaffeepause:

Autorität

Wenn eine "Autorität" ihre eigenen Regeln, Vorschriften, Gesetze, ..., getarnt durch Ausnahmebestimmumgen umgeht bzw. missachtet, ist sie KEINE Autorität mehr!

Cleverness

Zum letzten Skatturnier gewann ein Spieler, der sehr oft Turniere gewinnt. Er hat keinen höheren Schul- bzw. Lehrabschluss, während andere Teilnehmer tatsächlich höhere Abschlüsse vorweisen könnten ... Was hat die Cleverness eines Skatspielers mit dem Börsenhandel zu tun?

Programmierbarkeit der Trendgrößen: möglich? oder nicht möglich?

Da für uns Trendtechniker die Identifizierung aller ineinander verschachtelten Trends als Grundstein für jegliche Handelsvorbereitungen einen vorderen Rang einnimmt, regen wir im Trader-Intensiv-Training besonders flagrante und tiefgreifende Überlegungen zum Trendaufbau an. Zum Beispiel stellen wir eine Aufgabe, bei der die Teilnehmer über die Programmierbarkeit einer korrekten und beweisbaren Trendgrößenerkennung nachdenken sollen.

Wahrnehmungsschwierigkeiten im Kursverlauf

Oberflächlichkeiten und Unschärfe vergrößern den Zufallsfaktor

Dem Vogel Strauss wird einiges nachgesagt. Zum Beispiel: er würde den Kopf in den Sand stecken. Dabei ist er viel zu klug, um so eine Dummheit zu tun. Er würde ersticken. Wir müssen nur etwas genauer hinsehen, um zu erkennen, dass Vogel Strass bei der Nahrungssuche den Hals nach unten hält und mit dem Schnabel auf dem Boden pickt. Flüchtig sehen wir nur den massigen Körper sowie die langen Beine und vermuten er hat den Kopf in den Sand gesteckt.

Seiten