Trendtechnik-Einsteigerkurs

Die trendtechnischen Fachlichkeiten sind inzwischen ausgereift und konnten mehrfach auf Grundlage der Logik des Trendaufbaus aller ineinander verschachtelten Trends des Kursverlaufs diverser Handelsobjekte auf ihre Richtigkeit bewiesen werden. Im Zentrum der Trendtechnik steht das Kurskoordinatensystem mit seiner mathematischen Möglichkeit der exakten Trendgrößenunterscheidung.
Damit bekommt der Händler nicht nur einen enormen Handelsvorteil, sondern auch seine für den Handel notwendige Selbstsicherheit. Um allen interessierten Tradern die Vorteile fortgeschrittener trendtechnischer Vorgehensweisen zu ermöglichen, starten wir mit dem Trendtechnik-Einsteiger-Lehrgang, der das Grundgerüst für fachlich weiter aufbauende Lehrgänge bietet. Fachlich fortschreitende Lehrgänge verfolgen das Ziel, die individuelle Profitabilität des einzelnen zu verbessern und den gesamten Handel effektiver gestalten zu können.

Wochenend-Schulung ONLINE
Trendtechnik-Einsteigerkurs:
595,00 € (inkl. MwSt)

nächster Starttermin: 21. November 2020

Ablauf:

Die Grundlagen der Trendtechnik werden in 10 Lerneinheiten an 3 Samstagen vermittelt. Der Teilnehmer wird damit unter anderen in die Lage versetzt, entsprechende trendtechnische Handelsmodelle unter zu Hilfenahme trendtechnischer Kursverlaufsexpertisen für seinen realen Handel profitabel nutzen zu können.

Die 10 Lerneinheiten werden an 3 Samstagen Online von je 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr (inklusive Pausen) gehalten.

1. Samstag, 21.11.2020 - 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
2. Samstag, 05.12.2020 - 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
3. Samstag, 19.12.2020 - 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Von der Online-Schulung werden in gewohnter Form vollständige Aufzeichnungen sowie Unterlagen angefertigt und den Teilnehmern zu Wiederholungszwecken zur Verfügung gestellt.

Inhalt des Trendtechnik-Einsteigerkurs:

  • Möglichkeiten des Tradings
  • Trendtechnik
  • Systematik verschachtelter Trends
  • Trendgesetze 1- 28
  • Kurskoordinatensystem
  • Kurswertesystem
  • Trendgrößen
  • Kernfragen zum Basistrend
  • Basishandelsmodell
  • Umfangreiches Wissen zur Analysearbeit
  • Kalkulation und Positionsberechnung

Wichtiger Hinweis: Die Wochenend-Online-Schulung ist keine Werbeveranstaltung eines Finanzdienstleisters!