Doktor Trend: News

Symbol KolumneIn regelmäßigen Abständen versenden wir Informations-eMails zu Thema Trendtechnik, welche hier online zu lesen sind. In den Nachrichten wird ebenfalls auf aktuelle, zukünftige und vergangene Veranstaltungen hingewiesen. Als angemeldeter Benutzer hast du die Möglichkeit die Beiträge zu kommentieren.

Neuste Nachrichten:

Fakten und Meinungen bezüglich Trading

Wir haben bereits mehrfach darüber geschrieben, dass der reine Kursverlauf selbst die zuverlässigste Informationsquelle für Handelsentscheidungen ist. Ließ dazu unseren Trendtechnik Whitepaper. Das betrifft die meisten Trader unter uns. Zumindest alle diejenigen, die im sehr großen Bereich der technischen Analyse arbeiten. Daraus resultiert auch der große Anteil verschieden beschriebener Möglichkeiten aus dem Kursverlauf besonders "gute" Einstiegssignale in Erfahrung bringen zu können. Wichtiger Hinweis an der Stelle: bevor ein Einstieg realisiert wird, muss der dazugehörige Ausstieg klar sein.

Zurück zu den vielen beschriebenen Möglichkeiten einem Kursverlauf gute Handelsmöglichkeiten entlocken zu können. Die Bandbreite ist riesig. Bis hin zu wirklich ...

Stellschraube Risiko zur Ertragsoptimierung

Ein wesentlicher Bestandteil der Trendtechnik ist die eineindeutige Beschreibung jeglicher Marktphasen aller ineinander verschachtelten Trends des Kursverlaufes eines Handelsobjekts (betrifft generell ALLE! Handelsobjekte wie: Aktien, Rohstoffe, Indizes, Währungen, ...). Im Detail wird genannte Beschreibbarkeit (Definierbarkeit) der Marktphasen sowie deren Trendgrößenzuordnung im Kurskoordinatensystem definiert. Damit hat die Trendtechnik allen anderen kursverlaufsuntersuchenden Methoden zum Vorteil, dass sie exakt zu jeder Kursverlaufssituation das dazugehörige prozentuale Risiko einer eventuell einzugehenden Handelsposition herleiten kann. Mehr noch: es wird damit möglich die punktuell höherwertigere Handelssituation der Marktphase eines größeren Trends auf einen darin verlaufenden kleineren Trend zu vererben. Warum eigentlich so genau? Und warum nicht einfach die viel beschriebenen 1% pro Handelsposition (1% vom gesamt zur Verfügung stehenden Handelskapital), die nicht einmal nachvollziehbar hergeleitet werden? Warum sollte jeder Trader sein Handelsrisiko individuell selbst herleiten können? ...

Bedeutung und Macht der Korrektur

Von Korrekturen profitieren

Immer wieder hören und lesen wir bedauerlicher Weise von nicht wenigen Tradern, die Korrekturen, besser gesagt Korrekturwellen, schnell wegschieben bzw. absichtlich ignorieren. Apropos Korrekturwelle vs. Korrektur sowie Bewegungswelle vs. Bewegung: siehe hierzu Trendgesetze 23 und 24. Die Unterscheidung zu verinnerlichen hat eine nicht zu unterschätzende Bedeutung! Zurück zur "Hässlichkeit", wie zu oft und zu leichtfertig daher gesagt, einer Korrekturwelle und vor allem warum eine erkannte Korrekturwelle in Wirklichkeit eine besondere Wertigkeit hat. ...

Trendtechnisches Handelsmodell besonders ertragreich

Mit der Definition der Trendtechnik wurde es notwendig weitere sprachliche Elemente zu bilden bzw. spezieller  auszulegen, um beispielsweise die Gesamtsituation des Kursverlaufs eines Handelsobjekts eineindeutig kommunizieren zu können. Hauptsächlich, weil die Ineinanderverschachtelung mehrerer Trends mit Worten sehr schwer, umständlich und missverständlich war.

Seiten