Analyse-Intensiv-Training

Symbol AnalyseVor jeglichen beständig wiederholbarem Handel, steht die beständig wiederholbare Analyse mit immer gleichen Maß. Und genau hier liegt der Schwerpunkt eines jeden Traders: die präzise Analyse. In unserem Fall dürfen wir sogar von einer Kursverlaufsexpertise sprechen.

Eine weitere Problematik nach der vollständig trendtechnischen Analyse ist die Erarbeitung der möglichen Handelsvorbereitungen. Das Timing geforderter Handelspositionen gemäß entsprechendem Handelsmodell muss fixiert werden sowie die dazugehörige Wiedervorlage.

Im Analyse-Intensiv-Training der Gruppe 1 arbeiten wir auf Basis eines erweiterten Basishandelsmodells mit entsprechend verbesserter Profitabilitätsstufe.

Analyse-Intensiv-Training: 199,92 € für 4 Wochen (inkl. MwSt)

Dauer des Analyse-Intensiv-Training: 4 Wochen (fortlaufend)
Start jeweils Freitags

Ablauf

Jeden Freitag ab 19:30 Uhr, mit einer Dauer von ca. 45 (bis maximal 60) Minuten, wird eines der folgenden Handelsobjekte vollständig trendtechnisch analysiert sowie gemäß dem weiter unten beschriebenen Handelsmodell auf mögliche Handelspositionen untersucht und vorbereitet:

AUD/CAD EUR/CHF GBP/USD Dax
AUD/CHF EUR/GBP NZD/CAD Nasdaq
AUD/JPY EUR/JPY NZD/CHF S&P 500
AUD/NZD EUR/NZD NZD/JPY UK100
AUD/USD EUR/USD NZD/USD Dow Jones
CAD/CHF GBP/AUD USD/CAD Brent
CAD/JPY GBP/CAD USD/CHF WTI
CHF/JPY GBP/CHF USD/JPY Kupfer
EUR/AUD GBP/JPY Bund Gold
EUR/CAD GBP/NZD Euro Stoxx Silber

Was bringt dir das Analyse-Intensiv-Training?

  • Lerne selbständig Analysen gemäß Trendtechnik zu erstellen.
  • Finde deinen Basistrend.
  • Erstelle aus der Analyse handelstaktische Überlegungen.
  • Nutze die Möglichkeit mit einer erstellten Analyse langfristig zu arbeiten / zu handeln.
  • Trainiere den sicheren Umgang mit den Analysen, Handelsvorbereitungen und seinen Wiedervorlagen.
  • Verfolge verhältnismäßig sowie sinnvoll den Kursverlauf und passe deine Handelsvorbereitungen an.
  • Nur durch intensives Training werden deine Analysen und deine Handelsvorbereitungen die Sicherheit und den langfristigen Erfolg in deinem Trading herbeiführen.
  • Die trendtechnische Analyse und Handelsvorbereitung ist unabhängig jeglicher Broker, Handelsplattformen und Handelsobjekte. Es werden keine Tools, Addons oder spezielle Software benötigt. Nur ein Chart mit ausreichend historischen Kursverlauf.

Analyse

Es wird vom jeweiligen Handelsobjekt eine vollständige trendtechnische Analyse mit der entsprechenden Handelsvorbereitung erstellt. In der Analyse wird der vollständige Kursverlauf mit der größtmöglichen Kurshistorie in die einzelnen Trends zerlegt und gekennzeichnet. Unsere Analysemethode orientiert sich ausschließlich am Trendaufbau aller ineinander verschachtelten Trends unter Beachtung der Trendgesetze. Dabei sortieren wir die in sich verschachtelten Trends der Größe nach und kennzeichnen sie gemäß dem Kurskoordinatensystem. Der daraus ermittelte Trendcode dient der handelstaktischen Überlegung und der entsprechenden Handelsvorbereitung. Die identifizierten Trendgrößen werden zusätzlich durch Anwendung einer relativ einfachen mathematischen Methode, die auf Grundlage der Trendgesetze beruht und die gesetzmäßige Ineinanderverschachtlung der Zyklen berücksichtigt, bestätigt.

Handelsvorbereitung

Wir erarbeiten die Wirkungsweisen aller ineinander verschachtelten Trends und priorisieren Kursverlaufssituationen entsprechend. Somit erkennen wir handelsattraktive Marktphasen rechtzeitig, um Handelspositionen gewissenhaft planen und für den Handel vorbereiten zu können. Mit der taktischen Handelsüberlegung wird zusätzlich der Termin für die Wiedervorlage der Analyse festgelegt.

In Gruppe 1 legen wir folgendes Handelsmodell zu Grunde:

Position Einstieg / Handelssignal Ausstieg / Stopp-Loss
1 +/-B1, +/-C1 oder +/-B1, +/-C3s +/-B2, -/+C1 oder +/-B2, -/+B3s
2 +/-B3a, +/-C1 oder +/-B3a, +/-C3s +/-B4, -/+C1 oder +/-B4, -/+B3s
3 +/-B5a, +/-C1 oder +/-B5a, +/-C3s +/-B6, -/+C1 oder +/-B6, -/+B3s

Weitere (vereinfachte) Festlegungen für Handelspositionen sind:

  • eine vorerst anzunehmende Marktphase +/-B6 wird als Marktphase -/+B1 behandelt
  • der Detailtrend D nimmt keinen Einfluss auf Handelspositionen
  • der InfoTrend A und größere nehmen vorerst keinen Einfluss auf Handelspositionen
  • die festgelegte Basistrendgröße von ca. 2 bis 4 Wochen (besonders geeignet für den Feierabendhandel) wird nicht gewechselt
  • es wird kein „überlappender“ Handel berücksichtigt
  • alle Positionsgrößen werden gemäß individueller Fähigkeiten (Herleitung GVV) in Verbindung der analysierten Risiken berechnet und angewandt

Fortführung der erstellten Analyse

Die im Analyse-Intensiv-Training behandelten Analysen inklusive beginnender Handelsvorbereitung sind über einen längeren Zeitraum (ca. 6 bis 12 Monate), ausgehend vom Basistrend, fortführbar und für Handelspositionen gewinnbringend nutzbar. Somit hat das Analyse-Intensiv-Training auch an der Stelle einen großen Mehrwert.
Nach entsprechender Laufzeit des Analyse-Intensiv-Trainings werden zusätzlich beispielhaft und kontrollierend Analysefortführungen behandelt.

Aufzeichnungen und Unterlagen

Von jeder Analyse-Intensiv-Trainings-Sitzung wird eine Aufzeichnung angefertigt und den Teilnehmern eine unbegrenzte Zeit zu Wiederholungszwecken zur Verfügung gestellt. Weiterhin, ebenfalls zeitlich unbegrenzt, gibt es die vollständige Analyse inklusive Handelsvorbereitung als PDF-Dokument und das dazugehörige MT4-Template im dafür eingerichteten Downloadbereich.

Eine Übersichtsseite aller bereits durchgeführten Kursverlaufsexpertisen:

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme

Die Voraussetzung für eine Teilnahme am Analyse-Intensiv-Training sind die Kenntnisse der Trendtechnik inklusive Trendgesetze, Kurskoordinatensystem, Kurswertesystem und den daraus resultierenden Trendcode. Diese Kenntnisse können entweder durch eine Teilnehme am Trader-Intensiv-Training oder die Inanspruchnahme des Trendtechnik-Grundlagenkurs erlangt werden.

Haftungsausschluss

Unsere Analysen inklusive Handelsvorbereitungen stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzproduktes (Handelsobjekt), egal welcher Art, dar. Alle innerhalb des Analyse-Intensiv-Trainings bereitgestellten Inhalte dienen lediglich der Information und dem Lernen. Sie müssen entsprechend eigenverantwortlich behandelt werden. Wir schließen hiermit jegliche Haftung, die aus eventuelle Folgen unserer Inhalte entstehen könnten, aus.