Was ist Trendtechnik?

Die Definition

Trendtechnik ist die Methode ausschließlich mit Hilfe der in sich verschachtelten Trends die Handelsattraktivität eines Handelsobjekts in seinem gegenwärtigen Preis zu ermitteln. Basis dafür bilden die Trendgesetze.

Die Trendtechnik und der Kursverlauf

Die Trendtechnik sagt keine künftig fortlaufende Preisentwicklung vorher, sondern bewertet unter Annahme einer größeren Wahrscheinlichkeit eventuell mögliche Preisentwicklungen eines Handelsobjekts, um taktische Handelsmöglichkeiten sichtbar und nutzbar zu machen.

Handelstaktische Bewertung

Primär bewerten wir, dass sich die ineinander verschachtelten Trends in der Form fortsetzen, wie sie bisher verlaufen sind.
Sekundär bewerten wir, dass einer der in sich verschachtelten Trends seine Richtung ändert und damit Einfluss auf die anderen Trends nimmt.

Fachliche Einordnung der Trendtechnik

Die Trendtechnik ist die Fortführung und Vertiefung der Markttechnik, welche ein Teilbereich der Charttechnik ist. Die Trendtechnik distanziert sich streng von Vorhersagen des Kursverlaufes.

Nutzen der Trendtechnik

Der Kursverlauf selbst ist des Händlers beste Informationsquelle. Der reine Kursverlauf liefert dem Händler unter strikter Einhaltung der wichtigsten Tradinggrundsätze eine sehr stabile Basis für seine Handelsentscheidungen.